The Next Big Thing Blog Hop (TNBTBH) – What? Lest selbst *grins*

The Next Big Thing Blog Hop

„The Next Big Thing Blog Hop“ (TNBTBH) ist eine internationale Aktion, bei der Autoren (m/w) erzählen, an welchem Buch sie gerade arbeiten. Im Rahmen eines Interviews beantworten sie immer dieselben Fragen und veröffentlichen das Interview dann in ihrem Blog. Der jeweilige Autor stellt darüber hinaus die Person vor, die sie zur Teilnahme eingeladen hat und erwähnt die Autoren, die anschließend die Fragen beantworten werden.

Stefanie Maucher und C.M. Singer sind Autoren spannender und phantastischer Romane und waren so nett, mich zum Blog-Hop einzuladen. Stefanie ist Autorin spannender Thriller und hat ihren Erstling beim dotbooks Verlag veröffentlicht. Kalte Berechnung kann dort direkt über den Shop bezogen werden. C.M. Singer schreibt Mystery-Krimis, die unter die Haut gehen, aber auch von Liebe erzählen. Ihren 3-Teiler könnt ihr direkt bei Amazon kaufen. 

Hier nun mein Interview:

Was ist der Arbeitstitel Ihres Buchs?

 

Mein momentaner Arbeitstitel lautet “MOTIVES”. Es wird eine Psycho-Thriller Romanreihe, in deren Mittelpunkt die Protagonistin Vivian Davis steht, die gerade beim FBI Washington ihren Dienst antritt. Aufgrund ihrer sehr guten Fähigkeiten wurde sie direkt ins Team der “Special Victims” integriert.

Woher kam die Idee für das Buch?

Die Idee zu MOTIVES kam mir, als ich mich mit einer Freundin über merkwürdige Menschen unterhielt. Während sie so erzählte, spann sich in meinem Kopf die komplette erste und zweite Story, sowie die Idee zum Titel. Hintergrund des Titels sind mögliche Mordmotive und die Mordmotive sind jeweils die Untertitel von MOTIVES. Ursprünglich wollte ich das Konzept ähnlich aufbauen, wie THE HUNTER, nämlich 10 mini Episoden schreiben und am Ende würde der Hauptstrang entwirrt. Nachdem ich mich aber näher mit dem Plot des ersten Bandes beschäftigt hatte, habe ich mich dazu entschieden, daraus eine Romanreihe zu machen.

Unter welches Genre fällt Ihr Buch?

 

Ganz klar: Psycho Thriller

Wie lautet die Ein-Satz-Zusammenfassung Ihres Buches?

 

MOTIVES wird den Leser an seine Grenzen bringen.

Welche Schauspieler sollten Ihre Charaktere in einer Filmumsetzung spielen?

 

Da ich das Buch noch nicht fertig habe, kann ich noch nicht klar sagen, welche Schauspieler zu meinen Figuren passen.

Werden Sie Ihr Buch selbst verlegen oder wird es vertreten durch einen Agenten?

 

Ich würde MOTIVES gerne wieder über dotbooks verlegen lassen. Das Konzept habe ich bereits versandt, leider aber noch kein Feedback erhalten. Vermutlich weil ich keine Plots und erst recht keine Exposes schreiben kann. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn das kompetente Team mich bei diesem Projekt unterstützen würde.

Wie lange haben Sie gebraucht, um den ersten Entwurf Ihres Manuskripts zu schreiben?

 

Gar nicht so lange. Ich bin momentan erst bei Seite 20, aber das Konzept steht bereits komplett, es muss nur noch von mir fertig geschrieben werden.

Welche anderen Bücher würden Sie mit Ihrem Genre vergleichen?

 

Nun, mal sehen: Auf jeden Fall CodyMcFadyen….

Was sonst über Ihr Buch könnte das Interesse des Lesers wecken?

 

Möglicherweise, dass ich bereits eine komplette Serie veröffentlicht habe. Aber vielleicht auch, der komplett neue Ansatz, dass ich mich mit der Story in ein anderes Genre wage, könnte die Leser neugierig machen. Vermutlich möchten sie wissen, ob ich das Genre auch beherrsche. Die erste Leseprobe finden die Leser zumindest sehr spannend.

Möchten Sie andere Autoren für das Interview nominieren?

Sehr gerne. Sobald ich die Zusage der Autoren habe, werde ich sie hier verlinken 😉